Autohaus Seidl: S4 CRM für erfolgreichen Verkauf

 

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Autohaus Seidl erweiterte die IT um das S4 CRM für AOVs.
  • Das Paket ist an das bestehende DMS Carlo angebunden.
  • Die Verkaufsprozesse und das Auftreten nach außen wurden damit optimiert, die offenen Angebote sind jederzeit transparent und aktuell einsehbar.
Das Autohaus Seidl vertreibt neben OPEL auch die Marken SUZUKI und MITSUBISHI.

 

Der Kunde

Die Geschichte des Unternehmens Seidl beginnt im Jahr 1971. Im Laufe der Jahre wurde daraus ein Autohaus, das heute neben Neu- und Gebrauchtwagenverkauf auch eine Fachwerkstätte für Service und Reparaturen umfasst. Mit einem Team von 20 MitarbeiterInnen vertreibt das Autohaus Seidl neben OPEL auch die Marken SUZUKI und MITSUBISHI.

Wir dürfen das Autohaus Seidl seit mittlerweile über 20 Jahren als IT-Dienstleister im DMS-Softwarebereich begleiten. Im Jahr 2005 führten wir das Dealer Management System incadea.engine/Carlo für vier User ein. Zusätzlich zu den regulären Funktionen des DMS nutzen die MitarbeiterInnen auch die Module Zeitwirtschaft, Kassenabwicklung und die EBV-Schnittstelle.

 

Das Projekt

Die Angebote, Kaufverträge und Probefahrtscheine wurden bei Autohaus Seidl bisher mit relativ viel Aufwand manuell erstellt. Nicht nur das Auftreten gegenüber Kunden war dadurch suboptimal, auch die fehlende Transparenz in diesem Bereich war ein Problem.

Schnell wurde klar, dass unser S4 CRM für AOVs diese Prozesse optimal und transparent abbildet. Daher entschloss sich Autohaus Seidl, als Ergänzung zur bestehenden Autohaus-Software Carlo unser CRM für seine Verkaufsaktivitäten einzusetzen.

 

Die Umsetzung

Nach kurzer Prüfung der technischen Gegebenheiten wurde das S4 CRM auf dem Chef-PC installiert, das entsprechende Backup eingerichtet und die Schnittstelle zu Carlo aktiviert.

Nach Import aller Stammdaten aus Carlo und Anpassung der Formulare mit den Markenlogos und AGB’s, konnte das Training Vorort erfolgen und sofort mit den gewünschten Verkaufsaktivitäten begonnen werden.

Das Projekt erstreckte sich von Beginn der Aktivitäten bis zum Echtstart Vorort über einen Zeitraum von ca. drei Wochen.

 

Das Ergebnis

Für die Beurteilung des Projektes lassen wir gerne unseren Kunden zu Wort kommen:

„… Ende Jänner 2016 beauftragten wir die Firma S4 Computer mit dem S4 CRM für Opel AOV-Partner. Damit haben wir ein professionelles Verkaufs-Werkzeug, das unser DMS Carlo optimal ergänzt." erklärt Maximilian Seidl, Geschäftsführer der Firma Autohaus Seidl. "Die moderne Lösung stellt alle notwendigen Funktionen und Möglichkeiten bereit, die wir für unsere täglichen Aufgaben im Verkauf brauchen. So können wir uns voll auf unser Kerngeschäft konzentrieren. Dieser große Schritt war notwendig und richtig!" so Seidl weiter.

 
Zur Website des Autohaus Seidl